Quicklinks

Die letzten 11 Beiträge

Rasieren – Ein kurzer Erfahrungsbericht

Mit über Dreißig Jahren auf dem Buckel habe ich schon fast jede Art mich zu rasieren ausprobiert. Naja, nicht jede. Ein paar von denen hier habe ich ausgelassen: Aber was man so eben üblicherweise macht, damit kenne ich mich aus. Und warum für mich heute nur

Eine scharfe Sache: Klingen abziehen

Stumpfe Klingen sind für mich ein Graus. Messer müssen nur eines: Schneiden! Und das können sie nur, wenn sie scharf sind. Damit sie das sind und vor allem bleiben, müssen nur ein paar Dinge beachtet werden. Klingenqualität Es fängt mit der Qualität an. Es macht keinen Sinn,

Rasieren – Umweltbewusst und mit Stil

Barthaar ist ein nachwachsender Rohstoff. Auch wenn wir es uns manchmal wünschen würden, es würde eben nicht so schnell nachwachsen. Also her mit dem Rasierer und ab mit dem kratzigen Stoppeln. Aber Rasur ist eben nicht gleich Rasur, wenn es um den Ressourcenverbrauch geht. Einwegrasierer? Das

Esbjerg Bart Balsam

Die Naturkosmetikprodukte von ESBJERG werden mit harmonisiertem, mit klassischer Musik beschallten und belebten Wasser hergestellt. Und wir durften das Bart Balsam testen und unsere Bärte zum Glänzen bringen.